Mein Bewertungssystem

Die Liebe

Die Liebe hemmet nichts; sie kennt nicht Tür noch Riegel,

Und dringt durch alles sich;

Sie ist ohn Anbeginn, schlug ewig ihre Flügel,

Und schlägt sie ewiglich.

Matthias Claudius

Mein Bewertungssystem:

Ich muss gestehen, dass ich viele Bewertungssysteme ausprobiert habe und selbst jetzt noch nicht weiß, ob mein jetziges gewählte, das richtig für mich ist. Aber naja, das wird die Zeit schon zeigen. Und zwar habe ich dieses Bewertungssystem bei anderen Bloggern gesehen, bei wem das angefangen hat, kann ich euch leider nicht sagen.

Literaturkunstwerk

Dieser Roman ist einfach der Hammer. Tolle Protagonisten, eine Story zum Niederknien und einfach ein umwerfendes Happy End. Dieser Roman hat hundertprozentig meinen Geschmack getroffen.

Leseschmöker

Dieser Roman ist einfach unglaublich gut. Ich konnte ihn nicht aus der Hand legen, doch voll und ganz hat er mich nicht überzeugt. Ob es an den Protagonisten liegt oder einfach, dass mir das Ende nicht aufgebauscht genug war. Trotzdem ist ein Roman, welchen ich immer wieder lesen und weiter empfehlen werde.

Zwischen-Durch-Tripp

Diesen Roman konnte ich ohne Probleme lesen. Er weist mehr Defizite als der Leseschmöker auf, die aber trotzdem nicht das Gefühl beim Lesen allzu stark ruinieren. Diesen Roman werde ich eventuell noch ein paar mal lesen. Einfach um sicher zu gehen.

Geschmacksliteratur

Diesen Roman konnte ich ohne Probleme lesen. Er war ganz in Ordnung, doch nochmal wird er mir wahrscheinlich nicht in die Hand rutschen. Traurigerweise landet er dann im Bücherregal, wo er vor sich hin staubt.

Buch-Faux-Pass

Dieser Roman trifft überhaupt nicht meinen Geschmack und ich weiß gar nicht, warum ich mich überhaupt durch gequält habe. Wer weiß vielleicht finde sich in meinem Freundeskreis jemanden, der sich dieses Buch annehmen möchte…

Advertisements